Was geht rum? 19. Mai 2018

Schmetterlinge mit traumhaften Farben. Foto: ptw

Pfingsten. Langes Wochenende. Zeit, die Natur mit ihrem kräftigen Grün und den herrlichen Düften nach dem Regen zu genießen.

In der letzten Woche sind die Pollen durch die vielen Schauer weggewaschen worden. Das betrifft im Besonderen die Gräserpollen. Jetzt, bei leicht höheren Temperaturen und Sonnenschein beginnen sie erneut ihren Flug aufzunehmen. Es ist also wieder sinnvoll, von Allergien betroffene Schleimhäute zu schützen (zum Beispiel mit einer Sonnenbrille besonders bei Fahrtwind oder abendlichem Abwaschen der Pollen am Körper durch Duschen). Diese allergieauslösenden Pollen sind für das Auge nicht erkennbar. Die sichtbaren gelben Pollen der Nadelbäume sind inzwischen weggeschwemmt worden. Sie haben die Landschaft verfärbt, aber nahezu keine allergischen Probleme verursacht.

Infekte verharren für Kinder und Jugendliche glücklicherweise im Südwesten auf einem niedrigen Niveau. Zu beobachten sind weiterhin gehäufte Erkrankungen an Bindehautentzündungen sowie akute Verschlechterungen bei Kindern und Jugendlichen, die an Asthma bronchiale erkrankt sind.

Bedeutsamer als die Infekte ist bald der Faktor „schönes Wetter„. Das führt zu Sonnenbränden, zu Unfällen beim Grillen und allergischen Problemen. Und natürlich zu munteren Zecken, die darauf warten, Menschen um etwas Blut zu erleichtern und nebenbei Krankheiten weiterzugeben.

Und was geht in der Welt rum? In den Medien werden besonders die drei Fälle von Ebola-Fieber in der DR Kongo erwähnt, was für Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg im Moment ohne Bedeutung ist. Wichtiger ist für sie vielleicht, dass es Ausbrüche von Hepatitis A in den USA (Salt Lake und Utah County) gibt. Es gibt eine hochwirksame und gut verträgliche Impfung für USA-Reisende und Austauschschüler, die oftmals auch von den Krankenkassen übernommen wird.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.