Schlagwort: Hitze

Was geht rum? 09. Juni 2018

Der Hochsommer zeigt sich seit langem mit schwülem Wetter. Da hilft es auch nicht, dass er sich bis zur Sonnenwende noch Frühling nennt. Kinder haben weniger Möglichkeiten Hitze abzuführen, sie können nur eingeschränkt schwitzen. Es bleibt also wichtig, sie von drückender Hitze wegzuhalten (z.B. Schatten aufsuchen), sich über die Mittagszeit in kühleren Wohnräumen aufzuhalten und ausreichend Getränke anzubieten. Und natürlich ist jede Dusche gut, das Schwimmbad lädt ein.

Infektionen gehen im Moment fast keine rum. Einzelne Durchfallserkrankungen traten in der letzten Woche auf. Passend zum Wetter werden weiterhin viele Kindern und Jugendliche von Zecken gebissen.

In der letzten Woche haben wir von den ansteigenden Infektionen mit Masern berichtet. Inzwischen ist klar, dass auch im Kreis Sigmaringen 3 Kinder an Masern erkrankt sind.

Neues von den Pollen? Nein. Die Gräser schicken ihre Pollen unvermindert durch die Lüfte. Allergiker haben sich in den meisten Fällen darauf eingestellt. Vorsicht ist auch beim Fahrtwind geboten, der die Pollen in höherer Konzentration auf die Schleimhäute bugsiert.

Was geht in der Welt rum? Auf den Seychellen – ein beliebtes Ziel vieler Deutscher – ist es zu einem Ausbruch des Dengue-Fiebers gekommen. In den letzten 6 Wochen sind weit über 5000 Menschen von der Infektionskrankheit befallen worden, die durch tagaktive Mücken übertragen wird. Wichtigste Maßnahme ist ein effektiver Mückenschutz tagsüber. Das klappt am besten mit dem Inhaltsstoff DEET. Besonders betroffen sind die Inseln Mahe, Praslin und La Digue.